Ehrung mit Kreuz und Nadel
Ehrung Ehepaar Pfitzner
Seit zehn Jahren steht das Meppener Ehepaar Pfitzner der GAW Hauptgruppe treu zur Seite. Für alle Dienste, insbesondere für die gute Öffentlichkeitsarbeit, erhielten sie jetzt Dank und Ehrenzeichen. V.li., Robert Pfitzner, Hartmut Giesecke von Bergh, Helga Pfitzner und Hans Neithardt Hansch.

Seit zehn Jahren leisten sie in der GAW Hauptgruppe Osnabrück treue Dienste, nie im Vordergrund - aber immer effektiv: Helga und Robert Pfitzner. Während des Jahresfestes im Jahr 2002 in Meppen konnte das Ehepaar als Mitglied für das GAW gewonnen werden. Seitdem organisieren sie die GAW-Arbeit in der Gustav-Adolf Gemeinde in Meppen und flegen eine ausgesprochen gute und wirksame Öffentlichkeitsarbeit im Gemeindebrief. Es versteht sich, dass sich das GAW stets über eine "gute Presse" und eine liebevoll gestaltete GAW-Seite freuen kann. Selbstverständlich sind die Pfitzners bei vielen GAW Veranstaltungen der Hauptgruppe vertreten.

Während der letzten Jahreshauptversammlung in Engter dankte Hartmut Giesecke von Bergh für ihren Einsatz, Vorstandsmitglied Hans Neithardt Hansch schloss sich dem an und überreichte Helga Pfitzner das GAW-Kreuz und Robert Pfitzner die GAW-Anstecknadel als sichtbares Zeichen des Dankes.